Die Kraft der Natur
Einkaufswagen 0
Bio Kakaobohnen mit Fruchtfleisch

Bio Kakaobohnen mit Fruchtfleisch

SFr. 19.90

Produktinformationen "Bio Kakaobohnen mit Fruchtfleisch"

Kakaobohnen mit Fruchtfleisch – fruchtiger-herber Genuss

Unsere Bio Kakaobohnen aus Sri Lanka sind 100% rohe unverarbeitete Schokolade. Kakao besitzt alle gesundheitlichen Vorzüge von Schokolade, doch ohne den uner¬wünscht hohen Zuckergehalt und die Zusatzstoffe von kommerzieller Schokolade. Diese Kakaobohnen mit Fruchtfleisch bieten ein herbes und zugleich sehr fruchtiges Geschmackserlebnis – ein Muss für jeden Kakaoliebhaber. Das weiche Fruchtfleisch balanciert den herben Geschmack der knackigen Bohnen perfekt aus.

Warum wir Kakao lieben

Die Kakaobohne ist ein beeindruckendes Nahrungsmittel, das uns von Mutter Natur gegeben wurde. Sie wurde von den Azteken als Geschenk Gottes betrachtet und nicht nur als Opfergabe, sondern auch als Zahlungsmittel verwendet.

Roher Kakao enthält bis zu 300 verschiedene Substanzen und ist reich an Magnesium.

SamaraNatura Kakaobohnen mit Fruchtfleisch

Unsere Bio Kakaobohnen sind 100% roh und unverarbeitet. Sie stammen aus Wildsammlungen in Sri Lanka.

Verwendung

Gleich aus der Packung essen oder auf Obstsalat und Müesli streuen; in Desserts und Smoothies. Hervorragend kombiniert mit Goji-Beeren und Nüssen.

Nährwerte Kakaobohnen mit Fruchtfleisch pro 100g

Energiewert 1495 kJ/361 kcal, 
Fett 19g, davon gesättigte Fettsäuren 15g, 
Kohlenhydrate 15g, davon Zucker 3.2g,
Ballaststoffe 31g, 
Eiweiss 17g, 
Salz 0.04g, 
Magnesium 314mg (75% der empfohlenen Tagesdosis/ Apport journ. recommandé).
Alle Angaben unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

Weiterführende Links zu "Bio Kakaobohnen mit Fruchtfleisch"
Haftungsausschluss/Disclaimer "Bio Kakaobohnen mit Fruchtfleisch"
Diese Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder andere Fachpersonen dar.

Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung